gabriel fauré

requiem

philharmonie berlin

so 25. oktober 2020
20 uhr

Gabriel Fauré – Requiem
Gabriel Fauré – Cantique de Jean Racine

Sopran: Susanne Bernhard
Bariton: Krešimir Stražanac

Orgel: Denny Wilke

Dirigent: Jörg-Peter Weigle

Ein sanftmütiger Auftakt

Mit Gabriel Faurés Requiem starten wir unsere neue Saison in der Philharmonie pünktlich am 25. Oktober.

Diese ungewöhnliche, auf alle Dramatik verzichtende, lichte und schwebend leichte Totenmesse erschien uns passend zur Wiederaufnahme unserer Konzerttätigkeit. Ruhe und Friede beschwört dieses intime Werk, das der Komponist auch mit sich selbst verglich: “Es ist von sanftmüftigem Charakter, so wie ich selbst.” Einen solchen besänftigenden Auftakt können wir zu Corona-Zeiten unbedingt gebrauchen.

Wir präsentieren Faurés Requiem coronabedingt in der Orgelfassung.

Informationen zum Umgang mit COVID-19 finden Sie hier.