Informationen zu COVID-19

ruth

Liebes Publikum,

aufgrund der aktuellen Situation und der Ausbreitung des Coronavirus sahen wir uns bedauerlicherweise veranlasst, unser Konzert am 11. März, Georg Schumanns Ruth, abzusagen. Wir bedauern dies sehr, mussten damit aber der Vorgabe des Senators für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer, folgen, der alle geplanten Vorstellungen der staatlichen Theater, Opern und Konzerthäuser in Berlin vorerst bis zum Ende der Osterferien, also bis einschließlich 19. April 2020, abgesagt hat.

Ob wir angesichts dieser den gesamten Kulturbetrieb betreffenden Entscheidung einen Nachholtermin für das Konzert finden können, ist unsicher – kurzfristig wird dies jedoch kaum realisierbar sein. Wir hoffen, dass unser nächstes Konzert am 10. Mai 2020 in der Berliner Philharmonie stattfinden kann. Wir werden Sie darüber rechtzeitig informieren.

Wir danken für Ihre Geduld!

Wir versuchen, Ihre Anfragen und Rückmeldungen so schnell wie möglich zu bearbeiten und möchten Sie um etwas Geduld bitten. Alle bisher gestellten Anfragen und Erstattungswünsche arbeiten wir nach und nach ab.

Falls Sie weitere Informationen benötigen, erreichen Sie uns auch telefonisch unter (030) 21 91 99 13 (Mo, Di, Fr jeweils 10 – 14.30 Uhr).

 

Erstattung

Unsere Abonnentinnen und Abonnenten haben ein Anrecht auf Erstattung Ihrer Karten für dieses ausgefallene Konzert (1/4 des Abo-Preises). Wenn Sie uns jedoch in dieser künstlerisch wie finanziell katastrophalen Lage unterstützen wollen, wäre ein Verzicht auf eine Rückerstattung eine große Hilfe für uns. Gerne stellen wir Ihnen für den nicht zurückerstatteten Betrag eine Spendenbescheinigung aus. Bitte nutzen Sie hierfür unser Formular.

Zum Erstattungs-Formular

Wir bitten Sie sich bis spätestens 30. April 2020 bei uns zu melden. Wir werden alle Rücküberweisungen Schritt für Schritt bearbeiten. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Gäste, die ihre Karten über eine Vorverkaufsstelle oder online erworben haben bitten wir, sich direkt an die Konzertdirektion Adler oder an die Vorverkaufsstelle zu wenden.

 

 

Erfahren Sie mehr von uns, indem Sie den Newsletter bestellen!